Axis Videoserver

Axis Videoserver-Lösungen bestehen aus einem umfassenden Portfolio von Produkten, mit denen eine traditionelle, analoge CCTV-Überwachung in ein modernes, digitales Netzwerk-Videosystem überführt werden kann. Axis Videoserver-Lösungen umfassen Produkte wie Videoserver (auch als Video-Encoder bekannt), Videoserver-Racks, Netzwerk-Video-Decoder und Software-Anwendungen. Zusammen begründen sie einen zuverlässigen, kostengünstigen und sanften Übergangspfad für ältere Überwachungssysteme und ermöglichen so Benutzern, wichtige Netzwerkvideo-Vorteile zu nutzen und gleichzeitig bestehende Investitionen in analoge Geräte zu schützen.

Preisliste Axis Videoserver Axis VideoServer mit 1 Anschluss

Axis M7001 Video-Encoder (0298-001)
AXIS M7001 Covert Surveillance Kit (0298-031)

Der Axis M7001 zur Integration analoger Kameras mit H.264-Videokomprimierung ist besonders für die Integration analoger CCTV-Überwachungskameras in ein IP-basierendes Videoüberwachungssysteme geeignet . Durch seine kompakte Größe sei er zudem ideal für die Anbringung in Kameragehäusen und für diskrete Überwachungsanwendungen, zum Beispiel in Einzelhandelsgeschäften und Banken. Im Lieferumfang des „Axis M7001 Covert Surveillance Kits“ ist zusätzlich zum Video-Encoder eine kleine verdeckte Kamera enthalten. Der Axis M7001 Video-Encoder wandelt analoge Videosignale aller Analogkameras in digitale Videosignale um, die anschließend über ein IP-basierendes Netzwerk übertragen und aufgezeichnet werden können. Der Video-Encoder stellt außerdem für PTZ- und PTZ-Dome-Kameras die Funktionen Schwenken, Neigen und Zoomen bereit. Der Axis M7001 überträgt simultan einen in H.264- und einen Motion JPEG-Videostream, bei voller Bildrate und allen Auflösungen bis 720 x 576 in PAL. Durch den H.264-Encoder lassen sich Bandbreiten- und Speicherbedarf erheblich reduzieren, ohne dass Einbußen bei der Bildqualität in Kauf genommen werden müssen. Mit dem M7001 Video-Encoder können die Benutzer Bildeinstellungen wie Helligkeit, Kontrast und Sättigung einstellen, um die Bildqualität zu verbessern, bevor die Codierung erfolgt. Videobewegungserkennung wird ebenfalls unterstützt. Die Stromversorgung des Axis M7001 erfolgt über PoE (Power over Ethernet). Der Video-Encoder versorgt seinerseits die kleine verdeckte Kamera, die im Axis M7001 Covert Surveillance Kit enthalten ist, mit Strom.

Axis M7001 0298-001 Video Netzwerk Server mit 1 Eingang, PoE H.264, M-JPEG, PTZ Unterstützung. Ohne Midspan Preis auf Anfrage
AXIS M7001 Covert Surveillance Kit 0298-031 Axis M7001 mit IP66 Kamera. H.264 / MJPEG; max. D1 25 fps. Video motion detection. Power over Ethernet  (IEEE 802.3af) Ohne Midspan. Preis auf Anfrage

AXIS 241S Videoserver

Die AXIS 241S Videoserver vom Marktführer im Bereich Netzwerkvideo wurden für die Umstellung Ihrer analogen Geräte auf Hochleistungs-IP-Lösungen konzipiert und eignen sich ideal für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Die AXIS 241S Videoserver liefern, je nach Modell, einen oder vier analoge Videoströme. Die Systemintegration und Netzwerkbenutzung sind mit ausgeklügelten Funktionen wie integrierter Bewegungserkennung, SNMP und simultanen Motion JPEG und MPEG-4-Strömen optimiert.

  • Axis 241S Videoserver mit 1 Kanal
  • Hochwertiges Progressiv-Video mit 30/25 fps pro Kanal
  • Video-Bewegungserkennung und Pufferspeicher für Vor- und Nachalarmbilder
  • Unterstützung von PTZ- und Dome-Kameras
  • Gleichzeitige Motion JPEG- und MPEG-4-Videoströme mit Auflösungen bis zu 768x576
  • Progressivfilter, der die Bildqualität mit der höchsten Auflösung (4CIF) verbessert
  • Mehrere Benutzerzugriffsebenen, HTTPS-Verschlüsselung, IEEE802.1X und IP-Adressfilter für optimale Netzwerksicherheit

AXIS 241SA Videoserver

Der AXIS 241SA Videoserver liefert zusätzlich zum Axis 241S einen Audio-Datenstrom in jede Richtung; dadurch können Nutzer nicht nur sehen, sondern auch hören, was sich in einem Bereich abspielt und Aufforderungen weitergeben. Zusätzlich bieten sie einen Progressivfilter, der die Bildqualität in der höchsten Auflösung (4CIF) verbessert.

  • Axis 241SA Videoserver mit einem Videokanal und Zweiwege-Audio
  • Audio: G.711 PCM 64 KBit/s, G.726 ADPCM 32 oder 24 KBit/s, Vollduplex, Halbduplex, Simplex
  • 3,5 mm Klinkenbuchse für Mikrofon (max. 54 mVpp) oder Eingang (max. 8.0 Vpp, Mono), 3,5 mm Klinkenbuchse für Ausgang (max. 2.6 Vpp, Mono) an Aktivlautsprecher

AXIS 242S IV Videoserver

Der AXIS 242S IV Videoserver bietet einen Kanal und ist mit einem DSP (digitaler Signalprozessor) bestückt, der komplexe Algorithmen für intelligente Videoanwendungen verarbeitet. Da der Videoserver die Video- und Audioanalyse übernimmt, müssen nur die wesentlichen Informationen über das Netzwerk übertragen werden.

  • Intelligenter Videoserver mit 1 Kanal
  • Spezieller DSP für erweiterte Video- und Audioanalyse
  • Vor-/Nachalarmpufferung zum Sichern wichtiger Bilder
  • Unterstützung von PTZ- und Kuppel-Kameras
  • Gleichzeitige Motion JPEG- und MPEG-4-Videoströme mit Auflösungen bis zu 704 x 576
  • Progressivfilter, der die Bildqualität mit der höchsten Auflösung (4CIF) verbessert
  • Integrierte Bewegungserkennung und leistungsstarke Ereignisverwaltung
  • Netzwerksicherheit mit mehrstufigem Kennwortschutz, IP-Adressfilter und HTTPS-Verschlüsselung

Preisliste Axis Videoserver AXIS IVM120 Personenzähler

Intelligentes Videomodul AXIS IVM120 Personenzähler. Der AXIS IVM120 Personenzähler ist eine manipulationssichere Software-Anwendung für den AXIS 242S IV Videoserver. Diese Software eignet sich für Einzelhandelsgeschäfte und andere Innenraum-Anwendungen, die eine Personenzählung erfordern. Dank der benutzerfreundlichen Einrichtung und Bedienung können Ladeninhaber gleich nach der Installation Kunden stunden-, tage- oder wochenweise per Netzwerk überwachen.

AXIS 243SA Videoserver

Der AXIS 243SA Videoserver ermöglicht die Video- und Fernüberwachung mit hoher Auflösung bei voller Bildrate in den Formaten MPEG-4 und Motion JPEG. Der Server konvertiert analoge Videosignale in hochqualitative digitale Progressiv-Videoaufnahmen und bietet höchste Auflösungen, 4CIF bei 30/25 fps (NTSC/PAL) in MPEG-4 und Motion JPEG. Der AXIS 243SA eignet sich ideal für Casinos, Flughäfen, Strafvollzugsanstalten sowie die Verkehrsüberwachung – im Prinzip für alle Einrichtungen, die bereits über ein analoges Überwachungssystem verfügen und eine volle Bildrate erfordern. Mit der Zweiwege-Audio-Unterstützung des AXIS 243SA können Anwender den Überwachungsbereich nicht nur optisch, sondern auch akustisch überwachen und Anordnungen oder Aufforderungen übermitteln.

  • Videoserver mit 1 Anschluss
  • Volle Bildrate in MPEG-4 und Motion JPEG bei allen Auflösungen
  • Integrierte Zweiwege-Audio-Unterstützung

AXIS Q7401 Video-Encoder

Videoüberwachung mit herausragender H.264-Performance. Der AXIS Q7401 Video-Encoder ist eine leistungsstarke Einkanal-Lösung, die eine analoge Kamera in ein IP-basierendes Videoüberwachungssystem integriert. Dank herausragender Videoverarbeitungsfähigkeiten ermöglicht der AXIS Q7401 eine ausgezeichnete Videoqualität und signifikante Einsparungen bei der Bandbreite und dem Speicherbedarf. Der AXIS Q7401 bietet eine hoch effiziente H.264-Videokomprimierung, die den Bandbreiten- und Speicherbedarf drastisch reduziert, ohne dass Kompromisse bei der Bildqualität in Kauf genommen werden müssen. Zur Gewährleistung einer größeren Flexibilität wird zudem Motion JPEG unterstützt. Der AXIS Q7401 ist in der Lage, mehrere individuell konfigurierbare Videoströme simultan bei voller Bildrate bei allen Auflösungen bis 720 x 576 in PAL zu liefern. Das bedeutet, dass mehrere Videoströme mit unterschiedlichen Komprimierungsformaten, Auflösungen und Bildraten für verschiedene Bedürfnisse konfiguriert werden können. Die Unterstützung von Power over Ethernet (IEEE802.3af) ermöglicht es dem Video-Encoder sowie der daran angeschlossenen analogen Kamera, den Strom über dasselbe Kabel, das auch zur Datenübertragung verwendet wird, zu beziehen. Das vereinfacht die Installation, da keine Netzsteckdose benötigt wird.

Axis VideoServer mit 4 Anschlüssen

Axis Q7404 VideoServer

Der AXIS Q7404 ist ein High-Performance-, Vier-Kanal Standalone-Video-Encoder mit H.264-Video-Kompression. Der voll ausgestattete AXIS Q7404 Video Encoder integriert vier analoge CCTV-Kameras in ein IP-basiertes Videoüberwachungssystem. Der AXIS Q7404 bietet herausragende Leistung mit mehreren, Video-Streams mit voller Bildrate in allen Auflösungen auf allen vier Video-Kanälen.

Der AXIS Q7404 bietet weiterhin hervorragende Video-Qualität und erhebliche Einsparungen in der Bandbreite und des Speicherbedarfs durch H.264 Kompression. Der AXIS Q7404 Video-Encoder bietet eine kostengünstige Möglichkeit für analoge CCTV-Systeme, um die Vorteile von Netzwerkvideo zu nutzen, ohne die analogen Überwachungskameras zu ersetzen. Die Benutzer erhalten eine überall verfügbare Remote-Überwachung, eine leistungsfähige Ereignisverwaltung und eine verbesserte Skalierbarkeit. Das hocheffiziente H.264 Video-Kompressions-Format reduziert die Bandbreiten- und Speicher-Anforderungen drastisch, ohne Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen. Der AXIS Q7404 Video-Encoder unterstützt auch Motion JPEG für mehr Flexibilität.

Der AXIS Q7404 kann gleichzeitig mehrere digitale Videostreams aus jedem analogen Video-Kanal bei voller Bildrate in allen Auflösungen bis D1 (720x576 PAL) liefern. Die Videostreams können mit verschiedenen Formaten, Auflösungen und Bildraten für unterschiedliche Zwecke individuell konfiguriert werden. Der Video-Encoder bietet intelligente Video-Funktionen wie erweiterte Video-Bewegungserkennung, aktiven Manipulationsalarm und Audio-Erkennung. Auf einem der Videokanäle wird Zwei-Wege-Audio mit hoher Qualität unterstützt.Alle vier Video-Kanäle Unterstützung Pan / Tilt / Zoom-Steuerung für PTZ-und PTZ-Kuppel-Kameras. Jeder Videokanal verfügt dabei über zwei konfigurierbare Ein-und Ausgänge für den Anschluss an externe Geräte wie z. B. Sensoren und Relais, die es dem System ermöglichen, Alarme zu erhalten und darauf zu reagieren.

Es ist möglich Daisy-Ketten-Kameras auf einem RS-422/485 Port zu kontrollieren, solange diese über das gleiche Protokoll arbeiten. Der AXIS Q7404 Video-Encoder enthält erweiterte Netzwerk-Funktionen zur Optimierung der Netzwerk-Video-Lösung für Sicherheit, Effizienz und Verwaltbarkeit. Das Produkt wird von der AXIS Camera Station Video-Management-Software, als auch durch das Axis Application Development Partner-Programm. Der AXIS Q7404 ist ab Q2/2009 verfügbar.

AXIS 240Q Videoserver

Der AXIS 240Q Videoserver sorgt für eine einfache Integration in herkömmliche analoge Systeme und erleichtert dadurch den nahtlosen Übergang zu einer IP-gestützten Lösung. Der AXIS 240Q Videoserver digitalisiert analoges Video zu hochwertigen Motion JPEG-Echtzeitvideoströmen – mit bis zu 6/5 fps pro Kanal, unabhängig von der Auflösung. Die AXIS 240Q verfügt über Anschlüsse für bis zu vier analoge Kameras und kann digitale Videobilder aller vier Kanäle gleichzeitig über eine Ethernet-Verbindung übertragen. Durch die Kombination Ihrer vorhandenen analogen Kamerainstallation mit einem Netzwerk-Videosystem erhalten Sie eine flexible und kostengünstige Lösung mit umfassenden Ausbaumöglichkeiten. Der AXIS 240Q ist mit einer offenen Standardschnittstelle ausgestattet, unterstützt eine ganze Bandbreite bekannter Anwendungen und lässt sich problemlos in neue Anwendungen integrieren.

  • Axis 240Q Videoserver mit 4 Kanälen
  • Mehrere Fenster für Video-Bewegungserkennung
  • Umfassende Ereignisverwaltung Unterstützung von PTZ- und Kuppel-Kameras
  • Hochwertiges Motion JPEG-Video mit 6 (NTSC) bzw. 5 (PAL) Bildern/Sekunde pro Kanal

AXIS 241Q Videoserver

Die AXIS 241Q Videoserver vom Marktführer im Bereich Netzwerkvideo wurden für die Umstellung Ihrer analogen Geräte auf Hochleistungs-IP-Lösungen konzipiert und eignen sich ideal für die Sicherheits- und Fernüberwachung.

  • Axis 241Q Videoserver mit 4 Kanälen
  • Hochwertiges Progressiv-Video mit 30/25 fps pro Kanal
  • Video-Bewegungserkennung und Pufferspeicher für Vor- und Nachalarmbilder
  • Gleichzeitige Motion JPEG- und MPEG-4-Videoströme mit Auflösungen bis zu 768x576

AXIS 241QA

Preisliste Axis Videoserver Die AXIS 241QA liefern zusätzlich zu den Features des Axis 241Q einen Audio-Datenstrom in jede Richtung; dadurch können Nutzer nicht nur sehen, sondern auch hören, was sich in einem Bereich abspielt und Aufforderungen weitergeben. Zusätzlich bieten sie einen Progressivfilter, der die Bildqualität in der höchsten Auflösung (4CIF) verbessert.

  • Videoserver mit 4 Kanälen und integrierter Zweiwege-Audio-Unterstützung
  • Audio: G.711 PCM 64 KBit/s, G.726 ADPCM 32 oder 24 KBit/s, Vollduplex, Halbduplex, Simplex
  • 3,5 mm Klinkenbuchse für Mikrofon (max. 54 mVpp) oder Eingang (max. 8.0 Vpp, Mono), 3,5 mm Klinkenbuchse für Ausgang (max. 2.6 Vpp, Mono) an Aktivlautsprecher

 AXIS243Q Blade

Der AXIS 243Q Blade Videoserver ermöglicht die Video- und Fernüberwachung mit hoher Auflösung bei voller Bildrate in den Formaten MPEG-4 und Motion JPEG. Der Server konvertiert analoge Videosignale in hochqualitative digitale Progressiv-Videoaufnahmen und bietet höchste Auflösungen, 4CIF bei 30/25 fps (NTSC/PAL) in MPEG-4 und Motion JPEG. Das Axis 243Q Blade ermöglicht eine Schwenk-/Neige-/Zoom-Einstellung der Kamera (PTZ-Steuerung) über das Netzwerk für eine Vielzahl von Analogvideokameras von führenden Anbietern auf dem Markt. Jede Kamera erhält ihre eigene IP Adresse. Der AXIS 243Q Blade eignet sich ideal für Casinos, Flughäfen, Strafvollzugsanstalten sowie die Verkehrsüberwachung – im Prinzip für alle Einrichtungen, die bereits über ein analoges Überwachungssystem verfügen und eine volle Bildrate erfordern.

AXIS 291 1U Videoserver

Das Videoserver-Rack AXIS 291 mit einer Höheneinheit (1 HE) ist eine kompakte Lösung für die nahtlose, professionelle Installation von Videoencodern. In Kombination mit dem Blade-Videoserver AXIS 243Q bietet es die Möglichkeit, Analogsysteme in hochauflösende, digitale IP-Lösungen zu integrieren. Die Axis 291 Videoserver-Rack-Lösung ermöglicht, dass die Signale von vier bis zwölf Analogkameras in digitale IP-Videoströme über einen einzelnen Ethernet-Anschluss umgewandelt werden. Die leistungsstarke Kombination von AXIS 243Q und AXIS 291 (1 HE) liefert Vollbildraten bei Auflösungen bis 4CIF auf allen Kanälen gleichzeitig. Der Axis 291 Videoserver ermöglicht eine Schwenk-/Neige-/Zoom-Einstellung der Kamera (PTZ-Steuerung) über das Netzwerk für eine Vielzahl von Analogvideokameras von führenden Anbietern auf dem Markt. Zum Installieren oder Austauschen von Blades ist kein Ausschalten erforderlich.

AXIS Video Rack

Bei dem AXIS Videoserver-Rack handelt es sich um ein 19”-Rack, das für eine große Zahl von Videoservern (typischerweise 15 bis 30 Kameras und mehr) mit nur einer gemeinsamen Netzversorgung benutzt werden kann und somit eine platzsparende Lösung darstellt. Das für eine verbesserte Wartungsmöglichkeit und einen schnellen Austausch von Einheiten ausgelegte Rack kann bis zu 12 untereinander austauschbare und Hotswap-fähige Blades aufnehmen, so dass Installations- oder Servicearbeiten im laufenden Betrieb durchgeführt werden können. Zum Installieren oder Austauschen von Blades ist kein Ausschalten erforderlich.


Axis M7001 Covert Surveillance Kit AXIS Q7401 241S 241SA 242S IV 243SA AXIS Q7404 240Q 241Q 241QA Videoserver, AXIS 243Q Blade AXIS 291 Videoserver, AXIS Video Rack

 

GepaNet GmbH: Ihr IT-Systemhaus für Netzwerke, e-Security, Firewallsysteme

E-Mail: vertrieb@gepanet.com
Telefon: +49 8382 9479 825
Fax: +49 8382 9479 826
Anschrift: D-88142 Wasserburg, Wiesenstraße 12

Wir beliefern Unternehmer (BGB §14/1) und Behörden in ganz Europa. Wir liefern nicht an Verbraucher (BGB §13). Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Modelle, Preise und Lieferfähigkeit können sich täglich ändern. Preise verstehen sich zuzüglich der Versand- und Frachtkosten sowie der gesetzlichen MwSt. Für alle Aufträge gelten ausschließlich unsere AGB. Zusatzinformationen, Datenblätter und AGB senden wir Ihnen gerne zu.
Netzwerk-Vor-Ort-Betreuung im Bodensee Gebiet, Süddeutschland, Baden-Württemberg, Bayern, Allgäu, Vorarlberg, Schwaben, Appenzell, Augsburg, Arbon, Bad Waldsee, Biberach, Bludenz, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Friedrichshafen, Freiburg, Füssen, Götzis, Günzburg, Heidenheim, Hohenems, Illertissen, Immenstaad, Immenstadt, Isny, Kaufbeuren, Kempten, Kißlegg, Konstanz, Landsberg, Laupheim, Lauterach, Leutkirch, Lindau, Lustenau, Markdorf, Marktoberdorf, Mengen, Memmingen, Mindelheim, Oberstaufen, Oberstdorf, Pfronten, Pfullendorf, Rankweil, Ravensburg, Reutlingen, Romanshorn, Salem, Saulgau, Sigmaringen, Simmerberg, Sonthofen, St. Gallen, St. Margrethen, Tettnang, Tübingen, Tuttlingen, Überlingen, Ulm, Wangen und Weingarten.

AGB        Lieferung     Datenschutzerklärung     Impressum