Datenschutzerklaerung

Netzwerk Video Software Leistungen Kontakt IT-Karriere

Gepanet GmbH Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Verantwortlicher bzw. Provider Gepanet GmbH (“GepaNet”), Wiesenstraße 12 88142 Wasserburg, privacy@gepanet.com, betreibt diese Website. Gemäß Artikel 4 Absatz 7 der Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO“) und § 13 Deutsches Telemediengesetz ist GepaNet der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.

Datenschutzbeauftragter GepaNet hat Herrn Müller als interner Datenschutzbeauftragten benannt, erreichbar unter privacy@gepanet.com

Erhebung und Verarbeitung von Daten Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, Betriebssystem und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Newsletter Wenn Sie unseren IT-Security-Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. So können wir überprüfen, dass Sie mit dem Empfang einverstanden sind. Die E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Der Newsletter informiert regelmäßig über Veranstaltungen der Gepanet, aktuelle Projekte sowie IT-Security-News. Sie können Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse für den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte kontaktieren Sie privacy@gepanet.com oder nutzen Sie die jeweilige Art und Weise, die Ihnen über den Kommunikationskanal angezeigt wird, den Sie nutzen.

Nutzung der Kontaktformulare Wenn Sie unser Team über unsere Kontaktformulare auf der Website kontaktieren, erhebt Gepanet Ihre Firma, Ihren Vornamen, Familiennamen, E-Mail-Adresse, Land, die Ankreuzfelder, Betreff und Beschreibung; wenn Sie uns Ihre Telefonnummer und weitere Informationen angeben, die als optional markiert sind, werden wir auch diese Informationen erheben und sie dazu verwenden, um Sie zu kontaktieren und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wo immer wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erheben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte kontaktieren Sie privacy@gepanet.com. Bitte beachten Sie, dass GepaNet ein weltweit agierendes Unternehmen ist und daher Nachrichten erhält, die ggf. übersetzt werden müssen. In einem solchen Fall nutzen unsere Mitarbeiter Übersetzungs-Tools, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Deshalb stellen Sie bitte sicher, dass Sie keine persönlichen Informationen in die Betreffzeile und das Beschreibungsfeld Ihrer Anfrage eintragen.

Cookies: Wenn Sie unsere Website besuchen, werden zusätzlich Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies sind kleine Text-Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und in Verbindung mit dem Browser stehen, den Sie benutzen und durch die spezifische Informationen an GepaNet fließen. Cookies können keine Programme starten und auch keine Viren an Ihren Computer übertragen. Sie dienen lediglich dazu, den Internet-Service benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Diese Website nutzt verschiedene Arten von Cookies gemäß unserer Cookies-Richtlinie

Google Maps Diese Seite nutzt über eine API Google Maps. (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Zur Nutzung ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. GepaNet hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung erfolgt im Sinne von Art. 6  Abs.1 lit. f DSGVO dar.

Google AdWords / Bing Ads Diese Website verwendet Google AdWords, (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Im Rahmen von Google AdWords und Bing Ads nutzen wir Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google oder Bing geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google, Bing und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords /BingAds-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords/BingAds-Kunden zu erstellen, die Conversion-Tracking benutzen. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google / Bing Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden dann nicht mehr in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Informationen zu Google Maps, Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.  Informationen zu Bing Ads finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Bing ads https://advertise.bingads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/richtlinien-zur-datensicherheit-und-datnschutzerklaerung

Social-Media-Plug-ins
Aktuell verwenden wir Social-Media-Plug-ins (“Plug-ins“) von Facebook und Google+
GepaNet verwendet Facebook-Plug-ins auf unserer Website, die von Facebook Inc. bereitgestellt werden. Facebook-Plug-ins sind erkennbar am Facebook Logo bzw. dem “Daumen hoch”- Symbol. GepaNet verwendet auch den “+1”-Button von Google Plus auf unserer Website, welcher von Google Inc. betrieben wird; das Plug-in ist erkennbar am “+1”-Symbol auf einem weißen und farbigen Hintergrund. Durch die Verwendung von Plug-ins bietet GepaNet die Möglichkeit, mit sozialen Medien und anderen Nutzern von sozialen Medien auf seiner Website zu interagieren. Plug-ins werden bereitgestellt, um die Internetpräsenz von GepaNet zu erhöhen und sie für Sie interessanter zu machen. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Plug-ins ist Artikel 6 Absatz 1 f) der DSGVO. Jedes Mal, wenn Sie unsere Website und irgendeinen Teil davon besuchen, die/der ein Plug-in enthält, veranlasst das Plug-In Ihren Browser, sich direkt mit dem Server des Providers des Plug-ins zu verbinden. Bezüglich Facebook und seiner eigenen Erklärung werden IP-Adressen, die innerhalb von Deutschland erhoben werden, anscheinend direkt nach der Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Ihre personenbezogenen Daten an den Plug-in-Provider übermittelt und von ihm gespeichert, wahrscheinlich auf einem Server in den USA. Da personenbezogene Daten von und durch Cookies erhoben werden, empfehlen wir, dass Sie sämtliche Cookies über die Sicherheits-Einstellungen Ihres Browsers löschen. Bitte beachten Sie, dass die Datenerhebung und -verarbeitung außerhalb der Kontrolle von GepaNet liegt und dass wir weder über das gesamte Ausmaß der Datenerhebung oder den Zweck der Verarbeitung noch über irgendwelche Speicherfristen der Daten in Kenntnis gesetzt worden sind. Wir sind auch nicht darüber informiert worden, ob und wann die Daten gelöscht werden. Bezüglich Google und seiner eigenen Erklärung zufolge speichert Google Ihren Browser-Verlauf, wenn Sie einen “+1”-Button aktivieren, für einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen für Zwecke der Systempflege und Fehlerbehebung. Plug-in-Provider speichern Daten, die über Sie erhoben wurden, als Nutzerprofile und verwenden solche Daten für Werbezwecke, Marktforschung und/oder die bedarfsbasierte Gestaltung ihrer Website. Die Auswertung solcher Daten (auch von Nutzern, die nicht eingeloggt sind) wird insbesondere für bedarfsbasierte Werbung verwendet, sowie dazu, andere Nutzer desselben sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu benachrichtigen. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung solcher Nutzer-Profile allerdings müssen Sie sich zur Ausübung an den jeweiligen Plug-in-Provider richten. Damit Sie wissen, an wen Sie sich zu richten haben, geben wir Ihnen hier die relevanten Adressen:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; zusätzliche Informationen über Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; für weitere Informationen zum Datenschutz bei Google lesen Sie bitte hier: https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
Ihre Daten werden an den Plug-in-Provider übermittelt, ungeachtet dessen, ob Sie ein Profil bei dem Plug-in-Provider haben und aktuell eingeloggt sind. Wenn Sie aktuell in Ihr Social-Media-Profil eingeloggt sind, werden Daten, die bei Ihrem Besuch auf unserer Website erhoben werden, direkt Ihrem Social-Media-Profil zugeordnet. Wenn Sie das Plug-in aktivieren, z.B. durch “gefällt mir” für unsere Website, dann wird die entsprechende Information in Ihrem Social-Media-Profil gespeichert und öffentlich mit Ihren Kontakten geteilt. Wir empfehlen Ihnen, sich jedes Mal aus Ihrem Social-Media-Profil auszuloggen, wenn Sie es gerade nicht nutzen, insbesondere bevor Sie irgendein Plug-in über Buttons aktivieren, damit Sie verhindern können, dass Daten Ihrem Social-Media-Profil zugeordnet werden.

Integrierte Service-Tools von Dritten

I. YouTube-Videos
GepaNet kann Videos in unsere Website integrieren, die auf www.youtube.com gespeichert werden. Diese Videos können auf unserer Website abgespielt werden. Wenn Sie die Gepanet-Website besuchen, erhält YouTube Informationen über die spezifische Website, die Sie gerade besuchen. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten an YouTube übermittelt. Eine solche Übermittlung findet ungeachtet dessen statt, ob Sie sich in Ihr YouTube-Konto eingeloggt haben oder ob Sie ein solches Konto nicht haben. Wenn Sie sich in Ihr YouTube-Konto eingeloggt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten Ihrem YouTube-Profil zugeordnet. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre personenbezogenen Daten Ihrem Profil zugeordnet werden, sollten Sie sich aus Ihrem YouTube-Konto ausloggen, bevor Sie ein YouTube-Video aktivieren. Die rechtliche Grundlage für die Integration von YouTube-Videos in unsere Gepanet-Website ist Artikel 6 Absatz 1 f) der DSGVO. GepaNet  verwendet YouTube-Videos, um unsere Website interessanter für Sie zu gestalten und um einen Service zu integrieren, mit dem Nutzer nützliche Informationen über unsere Waren und Dienstleistungen erhalten können. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzerprofil und verwendet Ihre personenbezogenen Daten für Werbung, Marktforschung bzw. die bedarfsbasierte Gestaltung seiner Website. Die Auswertung solcher Daten, auch von Nutzern, die nicht in YouTube eingeloggt waren, erfolgt für bedarfsbasierte Werbung sowie dazu, andere YouTube-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Bitte beachten Sie, dass es außerhalb des Einflussbereichs von GepaNet liegt, wie lange und in welcher Art und Weise YouTube Ihre Daten speichert. Für weitere Informationen betreffend den Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung besuchen Sie bitte https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.  Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung derartiger Nutzerprofile, allerdings müssen Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, wenden.

Gesetzliche / vertragliche Erfordernis
Sie können sich dafür entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten nicht bzw. unvollständige personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie dann u.U. nicht alle Funktionalitäten unserer Website nutzen können; dort, wo wir Ihre Einwilligung erfragen und Sie sich dafür entscheiden, diese nicht zu erteilen, können wir Ihnen die angeforderte Information oder Dienstleistung dann u.U. nicht bereitstellen.

Automatische Entscheidungsfindung und Profiling
GepaNet verwendet Ihre personenbezogenen Daten nicht zur automatischen Entscheidungsfindung. GepaNet nutzt Ihre personenbezogenen Daten zum Profiling, sofern Sie nicht Ihre Browser-Einstellungen so verändert haben, dass sie das Platzieren von Cookies verhindern. Die Auswertung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Analytics erfolgt, nachdem Ihre IP-Adresse gekürzt wurde, damit Sie nicht mehr identifiziert werden können.

Zweck und rechtliche Grundlage der Verarbeitung
In dem Maße, indem GepaNet verpflichtet ist, jegliche personenbezogenen Daten von Ihnen zu verarbeiten, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 c) der Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO“).

I. Nutzung der Website:
Wenn Sie irgendeinen Bereich der GepaNet-Website besuchen, möchten wir sicherstellen, dass Sie dort nutzerfreundlich unterwegs sind, insbesondere, dass Sie keine technischen Störungen und Funktionsfehler erleben. Um unsere Beziehung zu Ihnen oder Ihrem Unternehmen zu verwalten, erheben wir die folgenden Daten, um unsere Geschäftszwecke zu erfüllen, wie z.B. um die Leistung unserer Websites nachzuvollziehen, die Informationen über GepaNet-Produkte; Geschäfts- oder Support-Informationen enthalten; um mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren; um unsere Marken, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu verwalten; um unsere Bedürfnisse in Sachen Geschäftsverbesserung zu erfüllen; um Marketingaktivitäten zu entwickeln und durchzuführen. Die rechtliche Grundlage zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wie unter C. 1. dargestellt, ist eine Nutzervereinbarung über die Nutzung unserer Website, d.h. Artikel 6 Absatz 1 b) der DSGVO.

II. Kontakt-Formulare:
Wenn Sie eine Anfrage an uns richten und dazu das Kontaktformular nutzen, verarbeitet Gepanet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die rechtliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist ein Dienstleistungsvertrag, d.h. Artikel 6 Absatz 1 b) der DSGVO. Wenn Sie zusätzliche Daten auf Basis Ihrer Einwilligung übermitteln, ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Artikel 6 Absatz 1 a) der DSGVO.

III. Anforderung eines Angebots:
Wenn Sie ein Angebot für unsere Produkte anfordern, benötigt GepaNet Ihre personenbezogenen Daten, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Solcherart erhobene Informationen helfen uns dabei, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und Ihnen mitzuteilen, was wir dafür berechnen; Ihre Einwilligung einzuholen, wenn wir sie benötigen, um Sie zu kontaktieren; und effizient zu sein, wenn es darum geht, wie wir unsere gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erfüllen. Die rechtliche Grundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Anfrage, bevor ein Vertrag zustande kommt, d.h. Artikel 6 Absatz 1 b) der DSGVO.

Weitergabe personenbezogener Daten Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Speicherfristen für personenbezogene Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der Zweck der Verarbeitung nicht länger besteht. In manchen Fällen ist GepaNet gesetzlich dazu verpflichtet, Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Sobald dieser Zeitraum abgelaufen ist, löscht GepaNet die Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzverpflichtungen.

I. Cookies:
Bitte klicken um zu weiteren Informationen über unsere Cookie-Richtlinie zu erhalten.

II. Kontaktangaben:
GepaNet ist gesetzlich dazu verpflichtet, Support-Funktion- Anfragen von Kunden zum Produkt-Support gemäß § 257 HGB und § 147 AO für einen Zeitraum von mindestens sechs und höchstens 10 Jahren zu speichern. Im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die durch Kontaktanfragen bereitgestellt werden, speichert GepaNet solche Anfragen für drei Monate nach abschließender Beantwortung der Anfrage und löscht diese Daten danach.

III. Newsletter:
Personenbezogene Daten, die in Verbindung mit einem Abonnement unseres Newsletters übermittelt werden, werden so lange gespeichert, wie das Abonnement gültig ist. Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihre personenbezogenen Daten komplett gelöscht.

Ihre Rechte Sie können sich entweder schriftlich oder per E-Mail an uns wenden unter privacy@GepaNet.com, um Ihre folgenden Rechte im gesetzlichen Umfang auszuüben:

Sie können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, um diese Daten zu überprüfen; Sie können eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern; Sie können fordern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten vervollständigen, berichtigen oder löschen; oder die Erhebung, Verarbeitung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten unterlassen oder einschränken; das Recht auf Berichtigung umfasst auch das Recht, dass unvollständige personenbezogene Daten vervollständigt werden, einschließlich durch Bereitstellung einer ergänzenden Erklärung; Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen; Sie können verlangen, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und – wenn Sie die entsprechenden Rechte am geistigen Eigentum oder andere erforderliche Rechte erworben haben – diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln lassen, sofern die Verarbeitung auf Ihrer entsprechenden Einwilligung beruht oder zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich ist. Sie haben das Recht, eine Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde mit Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu richten. Um eine Beschwerde einzureichen, kontaktieren Sie bitte die für Ihren Staat bzw. Ihren Wohnort zuständige Aufsichtsbehörde oder wenden sich an: "Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD), Postfach 221219, 80502 München"
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an privacy@GepaNet.com.

Für Nutzer, die in der Russischen Föderation ansässig sind, gilt Folgendes: Die hier genannten Services sind nicht für Staatsbürger der Russischen Föderation, die ihren Wohnsitz in Russland haben, vorgesehen. Wenn Sie ein in Russland ansässiger russischer Staatsbürger sind, werden Sie hiermit darüber informiert, dass jegliche personenbezogenen Daten, die Sie in den Services eingeben, ausschließlich Ihrem eigenen Risiko und Ihrer eigenen Verantwortung unterliegen; dass Sie sich ausdrücklich damit einverstanden erklären, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen dürfen und diese Daten in anderen Ländern verarbeitet werden und dass Sie die GepaNet GmbH nicht für eine etwaige Nichteinhaltung von Gesetzen der Russischen Föderation verantwortlich machen.

Diese Richtlinie enthält Links zu Websites und Informationen, die außerhalb der direkten Kontrolle von GepaNet liegen. Diese Links können sich daher ändern, und GepaNet wird diese Richtlinie regelmäßig aktualisieren, um derartigen Veränderungen Rechnung zu tragen.

-------------------------------------

Cookie-Richtlinie

Wie die meisten Websites verwenden auch wir Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können wir besser nachvollziehen, wie unsere Website genutzt wird, damit wir sie weiter verbessern und benutzerfreundlicher gestalten können. Diese Cookie-Richtlinie dient dazu, Ihnen die Cookie-Technologie einfach und übersichtlich zu erläutern und Sie darüber zu informieren, wann und wie wir Cookies einsetzen und wie Sie den Einsatz von Cookies verwalten können. Darüber hinaus wird in dieser Richtlinie näher erklärt, welche Arten von Cookies wir für welchen Zweck einsetzen.

Diese Cookie-Richtlinie ist als Ergänzung zu unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung zu verstehen.

Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke zustimmen.

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die normalerweise aus Buchstaben und Zahlen besteht. Cookies werden auf ein Gerät heruntergeladen, wenn der Benutzer bestimmte Websites besucht, und speichern dann elementare Informationen, wie beispielsweise Benutzereinstellungen. Die Cookies werden anschließend bei jedem weiteren Besuch an die Ursprungswebsite zurückgesendet. Cookies sind nützlich, da die Website mit ihrer Hilfe den Browser oder das Gerät des Benutzers über in einem gewissen Zeitraum wiedererkennen kann.

Die meisten Internetbrowser unterstützen Cookies. Benutzer können Cookies jedoch in ihren Browsern verwalten. Die Browser können so eingestellt werden, dass eine bestimmte Art von Cookies oder bestimmte Cookies abgelehnt werden, oder dass sie anzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird.

Cookies werden weltweit auf den meisten renommierten Websites eingesetzt. Auf manchen Websites arbeiten die Funktionen oder Dienste ohne Cookies nicht richtig.

Die unten beschriebenen Cookies dienen der Verbesserung der Website und enthalten keinerlei persönliche Informationen, die es uns ermöglichen würden, Sie zu identifizieren, wie zum Beispiel Ihren Namen oder andere Kontaktdaten.

Wenn Sie unsere Website besuchen, können vier Arten von Cookies zum Einsatz kommen:
Sitzungscookies, die nur vorübergehend, während einer Browsersitzung, gespeichert und von Ihren Geräten gelöscht werden, sobald der Browser geschlossen wird.
Dauerhafte Cookies, die für eine vordefinierte Zeitspanne auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden, unabhängig davon, wann der Browser geschlossen wird.
Erstanbieter-Cookies, die von einer bestimmten Website gesetzt und nur von dieser Website gelesen werden können (wenn Sie beispielsweise von unserer Website Cookies erhalten, können diese nur von unserer Website erkannt werden). Und
Drittanbieter-Cookies, die nicht von uns, sondern einer anderen Organisation gesetzt werden, wie beispielsweise einem Analyseunternehmen, das eigene Cookies setzt, um diesen Dienst anzubieten.
In der folgenden Tabelle wird aufgelistet, welche Cookies wir einsetzen, sowie deren Art, Zweck und Speicherdauer.

Erstanbieter-Cookies
COOKIE-NAME ZWECK SITZUNG/DAUERHAFT SPEICHERDAUER
PHPSESSID Ermöglicht uns, die Sitzungs-ID des aktuellen Benutzers zu verfolgen Sitzung Bis zum Ende der Sitzung
lang Ermöglicht uns, die Sprache zu erkennen Dauerhaft 1 Minute

Drittanbieter-Cookies
DIENST COOKIE-NAME SITZUNG/DAUERHAFT SPEICHERDAUER
Google Analytics _ga Dauerhaft 2 Jahre
Google Analytics _gat Dauerhaft 1 Minute
Google Analytics gwcc Dauerhaft 1 Minute
Google Analytics gwcc Dauerhaft 1 Minute
Optimizely optimizelyBuckets Dauerhaft Bis das Cookie gelöscht wird
Beachten Sie bitte, dass Drittanbieter-Cookies von den jeweiligen Partnern und Dienstanbietern verwaltet werden. Daher haben wir weder Zugriff auf diese Cookies noch die Möglichkeit, sie zu kontrollieren. Für weitere Informationen zur Verwendung der erfassten Informationen beachten Sie bitte die Cookie-Richtlinien der entsprechenden Drittparteien.

Wir verwenden Cookies, damit wir besser nachvollziehen können, wie Sie mit den Inhalten auf unserer Website interagieren. Darüber hinaus können diese kleinen Textdateien Ihren Besuch auf unserer Website vereinfachen, da sie sich, wie oben beschrieben, an Ihre Einstellungen erinnern. Wir können durch den Einsatz von Cookies die Besucher auf einer bestimmten Seite unserer Webpräsenz zählen. Ein weiterer Grund für den Einsatz von Cookies ist es, Ihnen Inhalte gezielt anbieten zu können. Anhand Ihres Verhaltens können wir Ihnen gezielte Werbung auf Drittpartei-Websites anzeigen, um Ihnen unsere Produkte und Dienste dort erneut anzubieten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Jeder Browser, der diese Website lädt, erhält Cookies von uns. Sie können sich jederzeit gegen die Nutzung unserer Cookies sowie externer Drittpartei-Cookies entscheiden, indem Sie die Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen. Die Anleitung hierfür finden Sie weiter unten in dieser Richtlinie.  Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser Cookies standardmäßig akzeptieren. Sie können jedenfalls selbst entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder deren Speicherung beenden. Sie können das jederzeit tun, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser entsprechend Ihrer Cookie-Präferenzen auswählen. Sie können Cookies beliebig überprüfen und/oder löschen – weitere Einzelheiten finden Sie auf aboutcookies.org. Sie können alle Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen und die meisten Browser so einstellen, dass sie keine Cookies akzeptieren. Dann allerdings müssen Sie möglicherweise jedes Mal, wenn Sie eine Website besuchen, einige Einstellungen manuell anpassen. Dies kann dazu führen, dass manche Dienste und Funktionen nicht richtig arbeiten. Wenn Sie die Verfolgung auf allen Websites durch Google Analytics deaktivieren möchten, gehen Sie bitte auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

-----------------------------

Sicherheitshinweis: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

-----------------------------

Datenschmutzerklärung

Was versteht man eigentlich unter Datenschmutz? Und wie kann man Datenschmutz möglichst effektiv und gleichzeitig umweltschonend entfernen?

Unsere Daten sind normalerweise nicht nur sauber, sondern rein. Wir waschen sie so, dass 99% aller personenbezogenen Anteile vernichtet werden. Egal ob im Haushalt oder unterwegs. Das kann normalerweise nur Fähri Bäng Ultra.

Kekse (Cookies) gibt es, wenn Sie persönlich bei uns vorbeischauen und diese Datenschmutzerklärung gefunden haben. Wenn Sie Glück haben, gibt es auch noch einen personenbezogenen Kaffee dazu.

Ein Kontaktaufnahmeformular ist dazu da, Kontakt aufzunehmen. Dazu ist es höchst erforderlich zu wissen, mit wem. Wenn Sie also auf dieser Seite etwas rein schreiben, dann steht es drin. Sonst nicht.

Als Nutzer haben Sie Rechte. Sie dürfen erfahren, was wir über Sie gespeichert haben. Das heißt konkret: Wenn Sie Auskunft haben wollen, teilen wir Ihnen Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Firma und Ihre E-Mail-Adresse mit, wenn Sie uns dazu Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir wissen, wohin wir die Informationen senden sollen. Da hier erst mal nicht mehr gespeichert wird, gibt es auch nicht mehr mitzuteilen. Als Kunde bekommen Sie dann eh von allem Mist eine Kopie. Sie haben auch das Recht, dass wir Sie auslöschen. Begeben Sie sich dazu bitte in unsere Area-X.

Sollten Sie Ihre sexuellen Vorlieben an einer Litfaßsäule, in Facebook oder einem Porno-Streifen veröffentlichen, brauchen Sie sich nicht zu wundern, wenn jeder Ihren Datenschmutz kennt. (Auch Bürger aus nicht EU-Staaten, oder gar Ihrem Heimatort.)

Sollten Sie bei uns die Toiletten besuchen, ziehen Sie die Tür hinter sich zu und verriegeln Sie diese. Dies schützt in erheblicher Weise Ihre Persönlichkeitsrechte. Am Schluss spülen Sie bitte den Datenschmutz runter und benutzen Sie die Datenschmutzbürste.

Bitte veröffentlichen Sie NICHT Ihr Essen im Internet. Es könnte zu schimmeln anfangen und dann haben wir den Datenschmutz. Das bekommt man dann selbst mit Fähri Bäng Ultra Plus Konzentrat nicht mehr raus.

Wenn Sie uns in einem Formular den Sitz Ihrer Seele übermitteln, so verfahren wir nach § 3 Abs. 4 Nr. 3 BDSG und geben diese gespeicherten oder durch Datenverarbeitung gewonnenen personenbezogenen Daten an einen Dritten in Form des Teufels weiter, in der Weise, dass die Daten an den Dritten in Form des Teufels  weitergegeben werden oder der Dritte in Form des Teufels zur Einsicht oder zum Abruf bereitgehaltene Daten einsieht oder abruft. Jaaa, so was machen wir.

Sie dürfen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. Sie dürfen grundsätzlich Allem widersprechen, was Ihnen nicht passt. Danach dürfen Sie auch wieder sprechen.

Bei Fragen zu dieser Datenschmutz-Erklärung, wie Sie wieder sprechen können und zum Datenschmutz allgemein, wenden Sie sich bitte an Ihre Mama, Ihren Logopäden oder den Grundschullehrer Ihres Vertrauens. Die konnten Ihnen das schon vor 20 Jahren in einfachen Worten so erklären, dass Sie es kapiert haben. (Also nur, wenn Ihre Mama, Ihr Logopäde oder Grundschullehrer kein Datenschmutz-Anwalt ist oder war, oder sein wird.)

Gepanet GmbH >> Datenschutzerklärung

 

GepaNet GmbH: Ihr IT-Systemhaus für Netzwerke, e-Security, Firewallsysteme

E-Mail: vertrieb@gepanet.com
Telefon: +49 8382 9479 825
Fax: +49 8382 9479 826
Anschrift: D-88142 Wasserburg, Wiesenstraße 12

Wir beliefern Unternehmer (BGB §14/1) und Behörden in ganz Europa. Wir liefern nicht an Verbraucher (BGB §13). Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Modelle, Preise und Lieferfähigkeit können sich täglich ändern. Preise verstehen sich zuzüglich der Versand- und Frachtkosten sowie der gesetzlichen MwSt. Für alle Aufträge gelten ausschließlich unsere AGB. Zusatzinformationen, Datenblätter und AGB senden wir Ihnen gerne zu.
Netzwerk-Vor-Ort-Betreuung im Bodensee Gebiet, Süddeutschland, Baden-Württemberg, Bayern, Allgäu, Vorarlberg, Schwaben, Appenzell, Augsburg, Arbon, Bad Waldsee, Biberach, Bludenz, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Friedrichshafen, Freiburg, Füssen, Götzis, Günzburg, Heidenheim, Hohenems, Illertissen, Immenstaad, Immenstadt, Isny, Kaufbeuren, Kempten, Kißlegg, Konstanz, Landsberg, Laupheim, Lauterach, Leutkirch, Lindau, Lustenau, Markdorf, Marktoberdorf, Mengen, Memmingen, Mindelheim, Oberstaufen, Oberstdorf, Pfronten, Pfullendorf, Rankweil, Ravensburg, Reutlingen, Romanshorn, Salem, Saulgau, Sigmaringen, Simmerberg, Sonthofen, St. Gallen, St. Margrethen, Tettnang, Tübingen, Tuttlingen, Überlingen, Ulm, Wangen und Weingarten.

AGB        Lieferung     Datenschutzerklärung     Impressum
Home Nach oben