Fireware 12 4

Netzwerk Video Software Leistungen Kontakt IT-Karriere

Neue WatchGuard Fireware v12.4 Firmware Release

Die WatchGuard Fireware v12.4 ist ein bedeutsames Release Update für die Firebox T, Firebox M,  FireboxV und Firebox-Cloud. Fireware v12.4 ist nicht für XTM-Firewalls erhältlich.
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur aktuellen Watchguard Fireware v12.4.

Das ist neu in WatchGuard Fireware 12.4:

SD-WAN für VPN und Private Lines:
Erweitert die Vorteile von SD-WAN über externe WAN-Verbindungen hinaus, sodass nun kostenintensive MPLS-Verbindungen eingespart werden können. Sie können nun die drei Messwerte Loss, Latency und Jitter von virtuellen Interface VPNs und internen Interfaces messen und ein Failover durchführen, wenn die Werte nicht den festgelegten Schwellenwerten für die geforderte Leistungsqualität erfüllen.

DNSWatch im Bridge Mode:
Jetzt auch mit vollständiger DNS-Sicherheit in der einfachen Bridge-Mode Bereitstellungsoption, bei der die Firebox nur den Datenverkehr überprüft.

Syslog Export auf zwei Server:
Das gleichzeitige senden von Logs an zwei verschiedene Syslog-Server, ermöglicht den Export zu SIEM-Drittanbietern und gleichzeitig einen lokalen Syslog-Server für die Protokollierung.

TLS 1.3 Support:
Die Unterstützung der neuesten Standards mit vollständiger Überprüfung des HTTPS-Verkehrs unter TLS 1.3.

BOVPN über IPv6
VPN-Tunnel können jetzt direkt zwischen zwei IPv6-Adressen erstellt werden. Es ist kein VPN-Tunnel mehr über IPv4 erforderlich.

“Warn” Option im WebBlocker
Bietet Administratoren mehr Flexibilität, um brauchbare Nutzungsrichtlinien durchzusetzen. Unternehmen können Mitarbeiter spezifischer sensibilisieren, wenn die Option “Deny” zu streng ist. Dieses Feature wird weiterentwickelt, um individuelle Block-Seiten zu unterstützen.

Momentan empfehlen wir unseren Kunden NICHT ohne Überprüfung der Konfiguration auf die Fireware 12.4 umzustellen. Durch Anpassungen im Multi-WAN-System und der Umstellung von Policy based Routing auf SD-WAN kann es zu erheblichen Problemen kommen. Inklusive nicht Erreichbarkeit von Netzwerken oder nicht mehr Ansprechbarkeit der Firebox. Wenn Sie die oben genannten Funktionen nicht benötigen, warten Sie auf die 12.4.1. Sonst setzten Sie sich mit uns in Verbindung zur Überprüfung und Beurteilung des vorhandenen Regelwerks.

Watchguard XTM Firewalls, XCS Antispam Appliance, SSL VPN Verbindung

 

GepaNet GmbH: Ihr IT-Systemhaus für Netzwerke, e-Security, Firewallsysteme

E-Mail: vertrieb@gepanet.com
Telefon: +49 8382 9479 825
Anschrift: D-88142 Wasserburg, Wiesenstraße 12

Wir beliefern Unternehmer (BGB §14/1) und Behörden in ganz Europa. Wir liefern nicht an Verbraucher (BGB §13). Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Modelle, Preise und Lieferfähigkeit können sich täglich ändern. Preise verstehen sich zuzüglich der Versand- und Frachtkosten sowie der gesetzlichen MwSt. Für alle Aufträge gelten ausschließlich unsere AGB. Zusatzinformationen, Datenblätter und AGB senden wir Ihnen gerne zu.
Netzwerk-Vor-Ort-Betreuung im Bodensee Gebiet, Süddeutschland, Baden-Württemberg, Bayern, Allgäu, Vorarlberg, Schwaben, Appenzell, Augsburg, Arbon, Bad Waldsee, Biberach, Bludenz, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Friedrichshafen, Freiburg, Füssen, Götzis, Günzburg, Heidenheim, Hohenems, Illertissen, Immenstaad, Immenstadt, Isny, Kaufbeuren, Kempten, Kißlegg, Konstanz, Landsberg, Laupheim, Lauterach, Leutkirch, Lindau, Lustenau, Markdorf, Marktoberdorf, Mengen, Memmingen, Mindelheim, Oberstaufen, Oberstdorf, Pfronten, Pfullendorf, Rankweil, Ravensburg, Reutlingen, Romanshorn, Salem, Saulgau, Sigmaringen, Simmerberg, Sonthofen, St. Gallen, St. Margrethen, Tettnang, Tübingen, Tuttlingen, Überlingen, Ulm, Wangen und Weingarten.

AGB        Lieferung     Datenschutzerklärung     Impressum
Home Nach oben